Aktuell & Neu 

Mai / Juni 2022

Hinweise & "Neu" im Explorer Magazin ...

  • Titel Explorer Magazin 05/06 2022Der Newsticker oben kann zum Lesen mit dem Cursor angehalten werden. Zum Inhalt bitte den Link in der roten Überschrift anklicken!
  • Erscheinungsweise des Explorer Magazins: Auch 2022 soll es in der Regel alle zwei Monate neue Ausgaben des Magazins geben - die jeweils neusten Beiträge sind auf dieser Seite aufgeführt und natürlich auch in den Inhaltsverzeichnissen der jeweiligen Rubriken. 
  • Bilder: Zu den meisten Bildern im Explorer Magazin gibt es Texte und Erläuterungen, die vom Browser angezeigt werden: Dafür nur den Cursor auf das Bild schieben. Bei Smartphones und Systemen mit Touchscreens ohne Cursor werden die Texte unterhalb der Bilder ausgegeben. Der Aufbau der Seite kann dadurch erheblich beeinflusst werden. Hinter den sichtbaren Bildern noch vorhandene Großbilder werden sowohl durch Rahmen als auch durch Lupensymbole am oberen Bildrand gekennzeichnet.
  • Symbole: Etliche Beiträge und Berichte sind mit Bericht mit Großbildern! oder "Historische" Berichte! gekennzeichnet, ein Hinweis auf Berichte mit Großbildern oder "historische" Beiträge. Für weitere Erläuterungen auf die Symbole klicken. 
  • Einstellung: Die von uns empfohlene Einstellung für beste Ergebnisse bei der Anzeige aller Beiträge im Explorer Magazin ist immer noch "die Alte": Java und "Active Scripting" müssen aktiviert sein u.a. für die Wiedergabe von Großbildern.

Und nun gute Unterhaltung mit unseren Beiträgen!  

Mai ´22 - Offroad- / Outdoor- und andere Reisen

  • Das Titelbild der aktuellen Ausgabe zeigt das Deck mit zwei Schornsteinen eines der sogenannten "Santa Schiffe", wobei der vordere Schornstein eine spezielle wassertropfenförmige Form hat, die als "Sampan-Konstruktion" bezeichnet wird. Mehr dazu im Bericht unten von Bill Lee über eine ganz besondere Episode des Schiffbaus, bei der regelmäßig Schornsteinattrappen zum Einsatz kamen.

  • Wie bereits in der letzten Ausgabe auch diesmal zwei Berichte vom Corona-Fluchtpunkt Portugal, die beide vom Autor Jürgen Sattler stammen, dem ehemaligen Kapitän des Tierschutzschiffes "pacifico". Wir haben bereits von seinem aktuellen Womo "LERRY" gehört, mit dem er im Inland sowie an der portugiesischen Küste unterwegs war. Auch diesmal führt ihn seine Reise wieder zu einem bemerkenswerten Ziel, bei dem er mit einer Unmenge von an Knochen zu tun hat:

Weiter auf Kurs: Portugal 2022 - Ossos: Knochen, die warten ... Wieder mal Danke, Jürgen! 


  • Und nochmal Portugal von Jürgen Sattler, wobei seine zweite Geschichte mit ihrem Anfang bereits einige Jahre zurückreicht und einen ziemlich tragischen Aspekt hat: Vorsätzlich erzeugte Waldbrände, die große Bestände des für Portugal wertvollen Bewuchses vernichtet hat - herbeigeführt von kriminellen Elementen der übelsten Sorte, die offensichtlich auf nichts und niemand Rücksicht nehmen bzw. in diesem ganz speziellen Fall genommen haben:

Portugal 2022: Vieira de Leiria – Renne! Um dein Leben!  Auch dafür Danke, Jürgen!

Mai ´22 - Reiseziele / Service

  • Wie wir wissen, gehört Kroatien zu den beliebtesten Reisezielen Europas: Das Meer, die Strände der Adriaküste sowie naturnahe und malerische Kulissen machen das Land nicht nur für Sonnenanbeter und Naturliebhaber zum Favoriten. Autorin Liesa Metmer stellt darüber hinaus verschiedene "Geheimtipps" unter den Reisezielen vor, ganz nach dem Motto "Weg von den Hotspots"!

Kroatien: Weg von den Hotspots – Unterwegs zu lohnenswerten Reisezielen ... Danke, Liesa! 

Mai ´22 - Besuchsberichte

  • Unser Autor Sepp Reithmeier hatte schon "vorgewarnt": Es würde diesmal nur ein sehr kurzer Bericht über eine Veranstaltung unter widrigen Umständen. Und in der Tat, beim flüchtigen Blick auf die angekündigten wenigen Bilder schauderte man unwillkürlich ein ganz klein wenig. Aber es war nicht etwa so, dass die kleine Gruppe von Teilnehmern einer der lächerlichsten Politiker-Parolen des noch jungen Jahres gefolgt wäre, nämlich dem "Frieren für die Freiheit", sondern zu Beginn des Frühlingstreffens der Bremach-Freunde hatte es lediglich einen unerwarteten Wetterumschwung gegeben. Und dass dieser dem Spaß bei dem Treffen keinerlei Abbruch getan hat, beweist Sepp mit seinem Bericht:

Bremach-"Frühlingstreffen" 2022: Veranstaltung unter widrigen Umständen ... Dank dir wieder einmal, Sepp!

Mai ´22 - Expeditions- und sonstige Fahrzeuge

  • In diesen "Wokeness-Zeiten" des immer und überall propagierten "Antirassismus" erleben wir gegenwärtig einen im Alltag faktisch völlig ungebremsten Rassismus gegen alles Russische, ganz gleich ob es sich dabei um Künstler, Kinder oder sogar nur Katzen handelt. Dass dabei natürlich auch Fahrzeuge leiden würden, wenn man sie denn im Alltag erkennt, steht außer Frage. Aus diesem Grund wollen wir wie üblich ausgemachten Schwachsinn auch als solchen bezeichnen und einfach mal dagegen halten: Unser Autor Sigi Heider hatte die Gelegenheit, als überzeugter Landy-Fahrer eine Probefahrt mit einem russischen Fahrzeug zu machen, das er schon immer als ernsthafte Alternative zum Landy gesehen hat. Nach dieser Fahrt war er von dem Gefährt auch durchaus überzeugt: Dieses Auto ist nicht nur ein neu gebauter Oldtimer, sondern sieht auch so aus und bringt (hoffentlich wieder!) etwas zurück:

Buchanka - ein Fahrzeug, das ein Lächeln bringt ... Danke Sigi, interessanter "Oldtimer"! 

Mai ´22 - Boote / Hinterlassenschaften

  • Auch in dieser Ausgabe wollen wir uns wieder einmal mit der Vergangenheit des Schiffbaus befassen, denn unser Autor Bill Lee hat noch eine weitere Episode dieser interessanten Geschichte auf Lager. Nach "Steinschiffen", "Art Déco-Schiffen" und etlichen anderen Besonderheiten stehen diesmal diejenigen historischen Schiffe im Mittelpunkt, die zwar über mehrere Schornsteine verfügten, von denen aber nicht wirklich alle auch zu diesem Zweck tatsächlich benötigt wurden. Denn solche Aufbauten errichtete man seinerzeit oft aus ganz anderen Gründen:

Von Schiffen und Schornstein-Attrappen: Noch mehr Episoden des Schiffbaus ... Danke erneut, Bill! 

Mai ´22 - Vermischtes

  • Manchmal können die modernen Zeiten alten Leuten ganz schön den Tag vermiesen: Bekannt ist, dass die Altersgruppe über 65 Jahre nur eingeschränkt der Digitalisierung zugeneigt ist und deshalb mit dem Internet und seinen Tücken ebenfalls oft Probleme hat. Dass diese "Tücken" aber heutzutage auch nur ganz "normale" Entwicklungen sein können, zeigt uns jeden Tag aufs Neue ein Bereich, den alle benötigen: Die Kreditwirtschaft mit Banken, die ständig im online-Banking nicht nur bei älteren Kunden für manche unangenehme Überraschung sorgen. Die Geschichte einer betagten Bankkundin, von der wir erfuhren, hat uns veranlasst, diese hier zu erzählen:

Die Großmutter und die Postbank, oder: Vom Bankenhorror in PSD2-Zeiten. Vielen Dank, Ingrid, für diese alltagsnahe Geschichte!

Mai ´22 - Nachträge Service

Da wir hin und wieder in allen möglichen Berichten etwas nachtragen, manchmal auch ohne Erwähnung hier, lohnt es immer, ab und zu noch einen Blick auch in ältere Beiträge zu werfen. Hier ein solcher Nachtrag:

  • Unsere neue Rubrik, betreut vom Autor Hans-Jörg Wiebe, wird in der aktuellen Ausgabe weiter fortgeschrieben. Wieder geht es dabei um Bücher, Videos und Podcasts:

Reisen öffnet Horizonte: Tipps zu Büchern - Filmen - Podcasts, Ausgabe  05/06-2022 ... Danke, Hans-Jörg!

Mai ´22 - Aus der Service-Wüste, sonstiges ...

  • In unserem Newsticker (oben) bringen wir neben aktuellen Meldungen des Tages auch Neues aus der Welt des Tourismus. 
  • Unsere "Suchmaschine": Regionalsuche oder auch Suchen im Magazin! 
  • Der Bazar: Mit automatischer Laufzeit von ca. drei Monaten zur Vermeidung von "Bazar-Leichen". Solltet ihr nach Ablauf eine Verlängerung wünschen, schickt uns rechtzeitig eine Mail! 
  • Nach wie vor ist noch eine CD ist erhältlich, und zwar zum berühmten Schiffswrack American Star. Wir haben zu diesem Zweck eine CD Sonderedition herausgebracht: Mehr zur CD hier
  • Hat sich als Erfolg erwiesen: Unser Film zur American Star auf DVD - mehr dazu unter Erinnerungsfilm: "Tribute to an Old Girl"

Mai ´22 - Links

  • Immer wieder mal neue Links dabei in jeder Ausgabe und aufgeteilt in Sachgebiete wegen der Fülle!

Links im Explorer Magazin werden in bestimmten Umfang ab und zu "vollautomatisch" überprüft. Leider kommt es oft vor, dass hinter einer Adresse plötzlich ein völlig anderes Angebot zu finden ist oder aber der Hinweis vom Webhoster, dass hier keine Seite mehr besteht. In diesen Fällen versagt leider eine vollautomatische Prüfung, so dass immer der eine oder andere "Ausreißer" unter unseren Links dabei sein wird. Solltet ihr einen solchen entdecken und uns das mitteilen, bedanken wir uns bei euch schon jetzt im Voraus! 

 Rückblick gefällig? - Neues & Aktuelles der Vorjahre im Archiv!

... und aus "ganz alten Zeiten", als es noch den "Jahresrückblick" gab ...