Auslagerung Modellkeller:

Warum nicht mal eine Ausstellung ..?


Alles muss raus ...Langsam aber sicher ist er übervoll, unser Modellkeller: Mit der Aufstellung des letzten Modells der SS United States samt Columbuskaje Bremerhaven wurde die Kapazitätsgrenze erreicht und mittlerweile überschritten (Stand Oktober 2015).

Nun heißt es irgendwann aus- oder umlagern!

Hierfür kommen zwei Varianten in Betracht:

  • Auslagerung des Modellkellers oder von Teilen davon in eine Dauerausstellung (Museum etc.)
  • Verkauf von Modellen in zusammengehörigen Gruppen an Interessenten unserer Sammlung.

Da wir die Variante "Verkauf" eigentlich nicht wirklich wollen, bleibt realistisch nur die Alternative "Auslagerung", aber es wird vermutlich schwierig, für die gesamte bisherige Sammlung einen neuen Platz zu finden.

Es wird zwar kaum möglich sein, mit unserem Modellkeller eine solche Anziehungskraft wie etwa die des Miniatur Wunderlands in Hamburg zu entwickeln, aber warum sollte es nicht z.B. eine Dauerausstellung im kleineren, aber geeigneten Rahmen geben, z.B. in einer Scheune o.ä. vielleicht?

U.a. sind folgende Gruppen von Modellen vorhanden, siehe dazu auch unseren Rundgang im Modellkeller:

Luftfahrt zivil 

Hierzu zählen etliche Revell-Modelle, insbesondere Verkehrsflugzeuge und andere, viele im Maßstab 1:144 oder auch größer. Ebenfalls dazu gehören aber auch Modelle wie in folgenden Beiträgen vorgestellt:

Vom Zeppelin bis zur Saturn-Rakete: Alles da ...Luftfahrt militärisch

Ebenso wie bei den zivilen Modellen zählen auch hier etliche Revell-Modelle zur Sammlung sowie auch andere, viele davon im Maßstab 1:144 oder größer. Zu letzteren gehören folgende Modelle:

Raumfahrt

Diesen unterschiedlichen Modellen wurden diverse eigene Beiträge gewidmet, siehe z.B.

Schifffahrt militärisch

Hierbei handelt es sich im wesentlichen um etliche Schlachtschiffe, einen Flugzeugträger, ein U-Boot sowie um Raketenkreuzer, siehe hierzu u.a. auch die Beiträge

Schifffahrt zivil

Passagierschiffe stehen hier im Vordergrund wie die TITANIC, die SS UNITED STATES oder auch andere Kartonrmodelle, wie z.B. die aus den Beiträgen

Versunkene Schiffe: Von der Titanic bis zur Bismarck ...

Modelle im Maßstab 1:350 ...

Fahrzeugmodelle

Unterschiedlichste zivile Modellautos stehen zur Verfügung in unterschiedlichen Maßstäben. Siehe hierzu u.a. die Berichte

Wie Gamvik nicht war ...Militärfahrzeuge

Sowohl in Dioramen als auch einzeln kamen Militärfahrzeuge u.a. in folgenden Beiträgen vor:

RC Cars

Angeboten wird von uns die komplette Sammlung wie in der Rubrik RC Cars vorgestellt, auch in diesem Fall werden keine Einzelstücke abgegeben. Zu dieser Gruppe gehören diverse Fernsteuerungen etc.

Sonstige Modelle / Gebäude 

Weitere Modelle, die man nicht in die obigen Gruppen einordnen kann, sind ebenfalls vorhanden. Dazu liefern u.a. folgende Beiträge und Dioramen ein Bild:


Zu allen oben aufgeführten Modellen und noch vielen anderen gibt es jeweilige Berichte im Explorer Magazin, auf die wir selbstverständlich ebenfalls im Rahmen einer möglichen Ausstellung hinweisen möchten.

Wer sich für eine Ausstellung der oben genannten Modelle in entsprechendem Rahmen interessiert, einen geeigneten Platz für uns anbieten kann oder auch nur eine oder mehrere Gruppen der aufgeführten Modelle ausstellen möchte, sollte sich mit der Redaktion telefonisch oder per Email in Verbindung setzen!