Ungarn  Ungarn 2005 (2)

Wo Lukullus lange suchen muss ...


Manchmal ist man gezwungen, sein ursprüngliches Reiseziel zu ändern: Etwa dann, wenn es der Job erfordert und Terminplanungen ganz plötzlich hinfällig werden. Und wenn dann noch der Herbst gekommen ist, heißt es erfinderisch sein und umdisponieren, doch wohin in aller Schnelle? 

Rundreise: Ungarn 2005 ...Wer sich in einer solchen Situation wiederfindet und vielleicht im Süden Deutschlands lebt, der kann dann auf die Idee kommen, dass unter solchen Umständen Ungarn ein geeignetes Reiseziel sein könnte - vor allem dann, wenn er vorher Jens Plackners Bericht vom "unbekannten Reiseland" gelesen hat.

Und wenn dann noch das österreichische Burgenland als erste Station vorgesehen werden kann, erscheint es nicht mehr ausgeschlossen, auf eine angenehme Weinreise und lukullische Köstlichkeiten unterwegs zu hoffen ...     

 So geschehen beim Explorer Team: Von Mitte September bis Anfang Oktober 2005 sollte die spontane Reise nach Ungarn gehen, was dann auch gelang. Nur was den Wein und lukullische Köstlichkeiten anbelangte, wurde es dann doch etwas anders als erhofft - nun ja, man kann nicht alles haben ...

Dafür wurde man jedoch an vielen Orten auf andere Weise mehr als entschädigt - es gibt sie noch, die sprichwörtliche ungarische Gastfreundschaft - und davon war auf der Rundreise durch das ganze Land (siehe Karte oben) trotz manchmal zwiespältiger Eindrücke auf jeden Fall genug anzutreffen!


Die (Rund-)Reise im Überblick



Weitere Ungarnberichte im Explorer Magazin:

Tourvorbereitung


Hinweis: Die GPS-Koordinaten dieser und anderer Touren des Explorer Magazins sind in Form von GPS TrackMaker®-Dateien als Leserservice auf unserer CD-ROM enthalten.  


© 2006-2007 Explorer Magazin