Buchungen

Motorräder / Airporthotel über

DERTOUR GmbH&Co. KG
Emil-von-Behring-Str.6
60424 Frankfurt am Main

EagleRider
22616 Pacific Highway. South
US-98198 Seattle, WA
PH# 001 206 878 8247
FAX# 001 206 878 8640
Toll Free Phone: 001 888 545 6161
Store Hours 9:00 - 17:00 Uhr
Am Wochenende mit dem Taxi hinfahren (ca. 20.- US$),
ansonsten ev. auch Abholung möglich, etwas Zeit einplanen beim Abholen.

Airporthotel Seattle:
Coast Gateway Hotel
18415 International Blvd
US-98188 Seatac, WA
PH# 001 (206) 248 8200
FAX# 001 (206) 244 1198
Der Abholservice vom Airport funktioniert nach einem Telefonanruf im Hotel,
unbedingt Nichtraucherzimmer vorbestellen
(gilt übrigens für alle großen Hotels in den USA).

Weitere Adressen der Reise

Poco Inn & Suites Hotel
1545 Loughed Hwy.
Port Coquitlam, B.C.
PH# 001 (604) 941 6216
FAX# 001 (604) 941 6212
RES# 1 800 930 2235
www.poco-inn-and-suites.com (=> zu empfehlen)

Cedar Springs Bed and Breakfast Lodge
8106 Cedar Springs Road
Whistler, BC, V0N 1B8, Canada
PH# 001 (604) 938 8007
FAX# 001 (604) 938 8023
Gebührenfreie Rufnummer (nur in Kanada und USA): 1-800-727-7547
cedarsprings@whistlerinns.com (=> zu empfehlen)

Free Rein Guest Ranch
9550 Eagan Lake Road, PO Box 47,
Bridge Lake, BC Canada, V0K 1E0.
PH# 001 (250) 593-0332
FAX# 001 (250) 593-0334
www.freereinranch.com, Debbie Atha, Owner
(=> zwar teuer, aber unbedingt zu empfehlen)

Mount Robson Lodge &
Robson Shadows Campground
P.O. Box 157
Valemount, BC, Canada V0E 2Z0
PH# 001 250.566.4821
RES# 1 888 566 4821
(=> zu empfehlen)

Num-Ti-Jah Lodge
Mile 22 Icefields Parkway
Lake Louise, AB T0L1E0, Canada
PH# 001 (403) 522-2167
www.num-ti-jah.com
(=> zu empfehlen, wir waren nur im Cafe, aber auch die Lodge dürfte sehr gut sein).

Mountaineer Lodge
Box 150, 101 Village Road, Lake Louise, Alberta, Canada, T0L 1E0
PH# 001 (403) 522-3844
FAX: (403) 522-3902
Email: mtnrldge@telusplanet.net, www.mountaineerlodge.com,
(=> normaler Standard, einige Zimmer liegen nach hinten zur Bahnlinie - stört nachts)

Kicking Horse Canyon B&B
Box 56, 644 Lapp Road
Golden, British Columbia, VOA 1HO
PH# 001 (250) 344-6848
FAX# 001 (250) 344-6848
kicking_cook@hotmail.com, www.kickinghorsecanyonbb.com
(=> sehr zu empfehlen, das beste B&B auf der gesamten Reise)

Revelstoke Railway Museum
P.O. Box 3018, 719 Track Street West
Revelstoke, B.C.
Canada V0E 2S0
PH# 001 (250)837-6060
FAX# 001 (250)837-3732
(=> zu empfehlen)

Sunny Shore Fishing Resort
PH# 001 250 835-8686
2867 White Lake Road
Salmon Arm, BC | V1E 4R3
(=> zu empfehlen)

Kuskanax Lodge?
515 Broadway Street West
Nakusp, BC, Canada
PH# 001 250 265 3618
(=> zu empfehlen)

Sunset Motel?
2705 3 Hwy
Creston, BC V0B 1G1, Canada
PH# 001 250 428-2229
www.sunsetmotelcreston.com
(=> normaler Standard)

Christina Lake Motor Inn
19 West Lake Drive, c/o Box 510,
Christina Lake, British Columbia
Canada, V0H 1E0
PH# 001 250 447-9421.
RES# 1-866-460-9447
live@christinalakevillage.com
(=> zu empfehlen)

Americas Best Value Cascade Inn
1006 Highway 20
Winthrop, WA 98862
United States
PH# 001 509 996 3100
(=> zu empfehlen)

BEST WESTERN Harbor Plaza
33175 State Route 20
Oak Harbor, WA 98277-8713, US
PH# 001 360 679 4567
www.bestwestern.com
(=> zu empfehlen)

Coachman Inn
32959 Sr 20
Oak Harbor, WA 98277, US
PH# 001 360 675 0727
www.thecoachmaninn.com
=> zu empfehlen

Legend Harley-Davidson - Silverdale
9625 Provost Road NW
Silverdale WA 98383
PH# 001 360 698 3700
FAX# 001 360 698 0108
Gregg Shaffer, Performance Consultant
www.LegendHarleySilverdale.com
=> Spitzen Laden - zu empfehlen

Sharp's RoastHouse
18427 International Blvd
Seatac, WA 98188
PH# 001 206 241-5744
FAX# 001 206 241-2533
=> zu empfehlen

Andy Dittrich's
Photography and Production services.
Whistler BC, Canada,
PH# 001 604 932 8884
Call Toll Free 1-877-91-GRIP-1
(=> Andy war auf der Fahrt von Whistler zur Free Rein Ranch dabei, hat immer gute Tipps)

Besondere Streckenabschnitte

Für uns Motorradfahrer gibt es viele außergewöhnliche, sehr wenig befahrene Strecken. Alle aufzuzählen würde den Rahmen sprengen, deshalb beschreibe ich hier nur drei davon:

Da ist der Icefield Parkway mit allen Facetten der kanadischen Landschaft. Bizarre Berge mit Gletschern, graue Schmelzwasserflüsse, dunkle Wälder, mächtige Wasserfälle und langgezogene Kurven - einmalig.

Dann gibt es den Vernon Slocan Hwy No 6 von Vernon nach Needles - absolute Spitze: Kurven, Wälder, Flüsse und kleine, verschlafene Orte. Eine dieser vielen "Spaßstraßen" in den Rockys.

Die Straße hinauf zum Washington Pass - für mich der "schönste Pass" der Reise. Die Strecke befindet sich im State Washington (USA), innerhalb des North Cascades NP. Die Strecke von Winthrop bis Marblemount ist traumhaft schön.

Sonstige Hinweise

Tempolimit ein Vorteil

Die Langsamkeit kam unserer Reise sehr zu Gute. Das außerörtliche Tempolimit ist eine hervorragende Beschränkung, die es ermöglicht, die einmalige Landschaft während der Fahrt ausgiebig genießen zu können. Das Fühlen und Riechen der Natur wird begünstigt. So hatten wir trotz der vielen Kilometer eine vollkommen entspannte Fahrt.

Tanken

Die kleinen Tanks der Harleys bereiten keine Probleme. Es gibt ausreichend Tankmöglichkeiten. Auch nach der längsten Etappe ohne Tankstelle, von Jasper nach Lake Louise auf den Icefield Parkway, hatten wir noch Sprit im Tank. Also, auch beim Tanken entspannt bleiben.

Zimmer buchen

Grundsätzlich gibt es keine Probleme, eine Biketour durch Kanada ohne Zimmerreservierungen zu planen: Wir hatten auf der gesamten Strecke keine Vorbuchungen. Es gab nie ein Problem, passende Unterkünfte zu finden. Die Informationen in den örtlichen Tourist Offices oder Empfehlungen waren gut. Hilfreich ist es aber, die erste und die letzte Nacht in der Nähe des Flughafens vorab zu buchen.

Unterkünfte

Von einfachen Blockhütten an einem wunderschönen See (White Lake, Nähe Salmon Arm) bis zur vollkommen einsam und herrlich gelegenen Ranch (Free Rein Ranch - auf der wir am liebsten länger geblieben wären), vom komfortablen B&B (z.B. Kicking Horse Canyon B&B, Golden) bis zu einfachen Motelzimmern erlebten wir alles.

Essen / Trinken

Überall gibt es gute Restaurants. Es ist auch nie ein Problem, einen Supermarkt zu finden, um für Unterwegs oder für das Abendessen einzukaufen (wir versorgten uns zwischendurch - je nach Unterkunft - auch selbst).

Land / Leute

Mit ein bisschen Aufgeschlossenheit und Neugier begegnet man überall freundlichen, netten und hilfsbereiten Menschen im Land. Wir lernten interessante Leute kennen, die uns nicht nur Informationen gaben, sondern auch dazu beitrugen, dass wir tolle Routen fanden. Andere leisteten uns Pannenhilfe oder unterstützten uns in anderer Weise. Das Land ist riesig und dünn besiedelt. So freuen sich Einheimische und Touristen auf neue Begegnungen. Es macht Spaß, individuell zu reisen.

Weitere Informationen

Mit der ADAC Mitgliedskarte gibt es in vielen Unterkünften Rabatt. In Kanada und den USA lassen sich gut die Straßenkarten von AAA verwenden. Unter www.travel.bc.ca findet man hilfreiche Auskünfte über Kanada (British Columbia).


© 2011 Bernd Scholz