Das Outdoor
Online-Magazin

Seit mehreren Jahren ist das Explorer Magazin bereits ein Begriff als Internet-Publikation rund um den vielfältigen Themenbereich Outdoor/Offroad: Obwohl nicht kommerziell und frei von Werbe-PopUps, konnte das Magazin über die lange Zeit hinweg eine ständig wachsende Lesergemeinde gewinnen. Alle zwei Monate erscheint derzeit eine neue Ausgabe, die den mittlerweile doch beachtlichen Bestand an Beiträgen kontinuierlich erweitert.

Da sowohl die Redaktion als auch sämtliche freie Autoren des Magazins völlig unentgeltlich tätig sind, bedarf es einer Menge an Idealismus, um von Ausgabe zu Ausgabe wieder eine ganze Reihe neuer und interessanter Beiträge zusammenzustellen, die den selbst gesetzten Ansprüchen des Explorer Magazins genügen - das überwältigend positive Feedback der Leser ist hier zumeist bereits Anreiz und Ansporn genug ...

Man versteht sich hier nicht als Magazin mit einer Ansammlung von überwiegend Reiseberichten, sondern als Publikation für Gleichgesinnte und eine Gemeinde von Stammlesern, für die sowohl der Stil des Magazins, die Autoren, die Themenbereiche und Reiseziele und vieles mehr mittlerweile vertraut sind.

Wo man sich einer mehr familiären Leserschaft zugehörig fühlen darf, in der sich nicht nur die Autoren, sondern auch die Leser z.T. persönlich kennen und wo jeder weiß, was er erwarten darf: Die vertraute Mischung aus kritischen Reise- und Besuchsberichten sowie sachlichen Informationen rund um alles, was sich im Outdoor / Offroad Betätigungsfeld ergibt. Und - last but not least - bleiben die Macher des Magazins nicht nur auf Messen wie der "Abenteuer Allrad" Anlaufstelle für eine Vielzahl unterschiedlicher Leseranfragen, die es neben der Arbeit am Magazin ebenfalls noch zu beantworten gilt.

Das Explorer Magazin hat mehrere zentrale Rubriken: Neben einheitlich gestalteten "Reiseberichten" und der Rubrik "Reiseziele" findet man "Besuchsberichte" von Veranstaltungen, besuchenswerten Orten und Gelegenheiten. Unter "Expeditionsfahrzeuge" wird fündig, wer sich für die zugehörigen fahrbaren Untersätze interessiert, in "Unterwegs mit Sack & Pack" ist wohl nahezu alles enthalten, was man auf der Reise so mitnehmen kann: Dies reicht vom GPS über Drachen bis zum Funkgerät und endet noch lange nicht beim Kochen unterwegs. Die "Servicewüste" bietet ebenfalls etliches: Von Unterhaltendem, Tests und Neuvorstellungen bis hin zum Windchillrechner und einem Bazar für Kleinanzeigen eine ganz ansehnliche Sammlung!

Zusätzlich zu diesen sechs Rubriken gibt es noch die Linksammlung für verschiedenste Outdoor- und Offroad-Bereiche.

Wir wünschen gute Unterhaltung!


Mitteilung an das Explorer Team