Häufige Fragen (FAQs) zum Thema Reiseberichte ...

(Gilt natürlich auch für Besuchsberichte und andere Beiträge! )


  • "Könnt ihr einen Link auf unseren Reisebericht auf eurer Seite "Offroad- / Outdoor- und andere Reisen ..." aufnehmen?"
    Nein, können wir leider nicht mehr. Unter den Reiseberichten sind ca. mehr als ein Drittel aus der Explorer Redaktion selbst und der Rest "Fremdbeiträge". Hierunter bringen wir derzeit nur noch Reiseberichte, die wir mit den Autoren gemeinsam für das Explorer Magazin erstellen. Wenn ihr das wollt, dann lest weiter, ansonsten bleibt aber immer noch eine Aufnahme in unsere Rubrik Links: Dort bei "Reiseberichte außerhalb vom Explorer Magazin" - sofern auch in diesem Fall der Bericht zu uns passt und er uns gefällt ...
  • "Wir hätten da einen interessanten Reisebericht aus xyz. Wäre das was für euch?"
    Berichte mit Erlebnissen "vor Ort" ...Könnte durchaus sein. Wenn es sich um einen Reisebericht rund um unser Outdoor-/Offroad-Thema handelt, den ihr gemeinsam mit uns für unsere Seite "Offroad- / Outdoor- und andere Reisen ..." erstellen wollt, dann auf alle Fälle. Campingtouren und ähnliches sind da natürlich immer im Vorteil, aber es geht auch alles andere, was aus irgend einem Grund zu uns passt. Nur sollte es kein trockener Ausschnitt aus einem Lobhudel-Reiseführer sein - wir legen großen Wert auf kritisch-realistische Betrachtung und natürlich einen Schwerpunkt mit persönlichen Erlebnissen "vor Ort"!
  • "Wie sieht es aus mit dem Honorar, wenn wir euch die Nutzungsrechte zur Veröffentlichung erteilen?"
  • Das Explorer Magazin ist völlig unabhängig und nicht kommerziell. Die Kehrseite davon ist natürlich, dass wir keinerlei Honorare zahlen und auch keine "Nutzungsrechte" ausüben. Dennoch aber muss der Bericht auf unserem "Server" liegen und darüber hinaus im Layout auch dem unserer anderen  Berichte entsprechen. Natürlich liegt das Copyright an Text und Bildern nur beim Autor, auch wenn wir ggf. textliche Änderungen am Bericht vornehmen.

    Wem das alles zu wenig ist oder nicht gefällt, muss und sollte sich mit seinem Reisebericht nicht an uns wenden, sondern es woanders versuchen - allerdings eines vorab: Bezahlter Reise-Journalismus ist heutzutage fast nur noch eine Sache von Profis!

  • "Mit der Schreibe eurer Berichte komme ich nicht ganz mit. Kann ich euch trotzdem meinen Reisebericht mal zur Ansicht schicken?"
  • Aber sicher doch. Wenn erforderlich, helfen wir bei der Formulierung mit und machen aus eurem Entwurf einen Bericht, den wir euch natürlich wieder zur Prüfung geben. Wir haben sogar schon sehr schöne Berichte bei uns aufgenommen, bei denen es echt mit der deutschen Sprache haperte. Aber alles kein Problem - hinterher sind alle in der Regel (auch wir!) höchst zufrieden!

  • "Wie sieht so ein gemeinsam erstellter Bericht aus?"
  • Schöne Beispiele für gemeinsam erstellte Berichte stellen "Sibirien 99" oder "Alaska 99" dar. Das Layout eines Reiseberichtes kann natürlich auch etwas abweichen, wenn er insgesamt in unser Konzept passt.

  • "Müssen Bilder in den Reisebericht?"
  • Ja, unbedingt eine Voraussetzung heutzutage. Sollten die Bilder bereits als Dateien (z.B. im *.jpg- oder *.gif-Format) vorliegen, wäre das zwar sehr schön, muss aber nicht unbedingt sein, da wir die Bilder in Einzelfällen auch selbst einscannen, wenn ihr sie uns (auch vorübergehend) als Fotos zur Verfügung stellt. Sollten jedoch Dateien vorhanden sein, bitte eines beachten: Die Bilder sollten ca. 150-200 K-Größe im *.jpg oder *.gif-Format nicht überschreiten. Normalerweise sind unsere Berichte noch für eine Auflösung von 1024 x 768 Pixel optimiert. Wir helfen aber gern bei technischen Fragen und optimieren auch die Bilder bei Bedarf!

  • "In welcher Form sollen die Texte übergeben werden?"
  • Ist uns eigentlich egal. Ihr könnt uns den Text als Email oder auch in jedem beliebigen Textformat zusenden. Nur eines machen wir derzeit nicht mehr (haben wir früher aber auch schon mal gemacht!): Den Text selbst erfassen von irgendeiner handgeschriebenen Vorlage - dafür fehlt uns inzwischen echt die Zeit!

  • "Wie ist der Ablauf der Veröffentlichung?"
  • Nachdem ihr uns Text und Bilder übermittelt habt, können wir euch schon wenig später sagen, ob und in welcher Ausgabe vom Explorer Magazin der Bericht veröffentlicht wird. Wir brauchen dann ein wenig Zeit und stellen den Bericht schon vor der offiziellen Veröffentlichung unter einer Adresse ins Netz, die wir euch mitteilen. Ihr habt dann Zeit genug, euch diesen Bericht anzuschauen und uns Änderungswünsche mitzuteilen. Übrigens: Die Test-Adresse bleibt auch nach der offiziellen Veröffentlichung im Explorer Magazin erhalten - ihr könnt sie nach eurem OK auch vor der offiziellen Veröffentlichung schon jedem mitteilen, der sich dafür interessiert!


Und noch ein Nachtrag: Solltet ihr euren Bericht schon in gleicher oder auch ähnlicher Form irgend wo im Web bereits veröffentlicht haben, bitten wir darum, uns das vorab mitzuteilen - wir bringen auch solche Berichte in begründeten Ausnahmen - und falls man es uns nicht sagt: Wir kriegen es auf jeden Fall raus!

Alles klar jetzt? Dann mal los, wir freuen uns auf euren Beitrag!