Mit dem  EXPLORER MAGAZIN "unterwegs":

  Dubai 1432:

Reise zum Turm von Babel ...


Eine Reportage und deren Folgen ...

Am 04. Juni 2011 flimmert über Vox eine 4-stündige Reportage zum derzeit höchsten Gebäude der Welt: Das "Burj Khalifa" mit 828 m.

Wer diese Dokumentation gesehen hat, konnte sich der Faszination des "Turmbaus zu Babel" kaum entziehen. Doch wer vergessen hatte, auf die Rec-Taste seines Rekorders zu drücken, bekam keine Möglichkeit mehr, diesen Eindruck zu wiederholen, denn weder plant Vox eine Wiederholung, noch kann man die Dokumentation derzeit auf DVD erwerben (Stand Dezember 2011).

Der Eindruck wirkt allerdings nach und so entsteht irgend wie und irgend wann die Idee, das müsse man sich doch mal aus der Nähe genauer anschauen, oder ..?

Wenn nun aber schon eine Reise nach Dubai, dann muss es auch das x-Sterne-Armani-Hotel im babylonischen Turm sein, wo man gastiert, weiterhin ein Direktflug von München und das Ganze noch zu einer Jahreszeit, in der man im Freien nicht gnadenlos von der Sonne verbrannt wird.

Ein Mietwagen, den Grundsätzen dieses Magazins folgend natürlich mit Allrad, soll das Reisepaket abrunden, schließlich hat doch Dubai neben Wüsten auch im Gegensatz zu etlichen anderen Weltgegenden akzeptablen Rechtsverkehr (), und solch ein Mietwagen erhöht sicherlich die Mobilität vor Ort erheblich ...

Wer mit diesen Anforderungen auf die Suche geht, wird schnell feststellen, dass man so eine Luxusreise durchaus auch zu Luxuspreisen buchen kann. Aber es geht vielleicht auch ein wenig moderater wie z.B. bei Vtours und so wird der geplante fünftägige Kurztrip nach Dubai schließlich für Anfang November 2011 gebucht, die Bestätigung des Armani Hotels liegt 3 Tage später vor - fast alles klar also.

Nun gilt es nur noch zu prüfen, ob der Reisepass noch mindestens 6 Monate gültig ist und ein internationaler Führerschein ist zu besorgen; schon ist alles Organisatorische getan für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE).

Also auf nach Dubai: Das Explorer Team kann sich nun endlich einmal in ein durch Öl reich gewordenes Land und auf eine Zeitreise begeben - ab ins Jahr 1432 islamischer Zeitrechnung und in eine andere Welt ...


Der Kurztrip im (nicht so kurzen) Überblick:


Hinweis: In diesem Bericht sind hinter den umrahmten anklickbaren Bildern abweichende Großbilder hinterlegt!   
      


© 2012 Sixta Zerlauth

    

Mitteilung an das Explorer Team